Freiwillige Feuerwehr St. Georgen im Attergau

Das heutige Feuerwehrhaus in der Bahnhofstrasse wurde 1977 neu errichtet.

Das alte Haus aus dem Jahre 1870 in der Attergaustrasse entsprach nicht mehr den Anforderungen, denn es hatte nur 2 Stellplätze und war baufällig. Kommandant Gastner Alois war es zu verdanken, der den Tausch des alten Feuerwehrhaus gegen das Bankgebäude in der Raiffeisengasse vermittelte und die Gemeinde überzeugte, das Nachbargrundstück vom SOS Kinderdorf anzukaufen und darauf den Garagentrakt für das neue Feuerwehrhaus zu erbauen. Das Bankgebäude wurde gemäß den Anforderungen und laut Richtlinien des OÖFV umgebaut. Der Feuerwehr stehen nun eine Grundfläche von 3600m² zur Verfügung.

Von den Kameraden wurden laufend Umbauten und Renovierungen vorgenommen, um immer auf den letzten Stand der Technik zu sein.

 

Folgende Räumlichkeiten stehen uns zur Verfügung:

Fahrzeughalle

  • 4 Stellplätze
  • Schlauchturm
  • Anbau für Anhänger, div. Gerätschaften und die von Pferden gezogene Handpumpe aus dem Jahr 1906
 

Feuerwehrhaus

Kellergeschoss

  • Heizraum mit Waschraum
  • div. Lagerräume

Erdgeschoss

  • Mannschaftsraum
  • Kommandozimmer
  • Teeküche
  • Werkstatt / Atemschutzraum
  • Schulungsraum und sanitäre Anlagen

Obergeschoss

  • Archiv
  • Zeugwartwohnung

Anbau

  • PKW Garage
  • KHD Lager
  • Abstellraum für Geräte
  • Weiters gehört zu der Anlage ein großer Garten.