Freiwillige Feuerwehr St. Georgen im Attergau

Fahrzeugbrand Seering


Nicht unweit des letzten Fahrzeugbrandes wurde die FF St. Georgen am Samstag den 14. April neuerlich zu einem PKW Brand gerufen.

Beim Fahrzeug war im Motorraum ein Brand ausgebrochen, welcher auf den Innenraum überzugreifen drohte.
Die Polizei konnte mit mehreren Feuerlöschern die Brandausbreitung bis zum Eintreffen der Feuerwehr verhindern.

Seitens der Feuerwehr wurde der Motorraum unter Zuhilfenahme des hydraulischen Rettungsgerätes geöffnet und die letzten Flammen abgelöscht.