Freiwillige Feuerwehr St. Georgen im Attergau

Fahrzeugbrand


Ein Fahrzeugbrand beschäftigte am Ostersonntag die Kameraden der FF St. Georgen. Kurz vor Mittag wurde die Wehr mittels Sirene zu einem PKW Brand bei einer Tankstelle am Seering gerufen.

Ein PKW Lenker hatte sein Fahrzeug zum Tanken abgestellt und bemerkte Rauch aus dem Motorraum, welcher sich als Entstehungsbrand herausstellte. Mittels Pulverlöscher konnte der PKW Lenker den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle bringen.
Die Kameraden führten noch Nachlöscharbeiten durch und stellten das Fahrzeug außerhalb des Gefahrenbereiches ab.