Freiwillige Feuerwehr St. Georgen im Attergau

Kilometerlange Ölspur


Gestern Nachmittag wurden die Kameraden zu einer kilometerlange Ölspur im Gemeindegebiet gerufen.

Ein bisher unbekannter Verursacher hatte von Hipping beginnend eine Ölspur bis ins Gemeindegebiet Straß gezogen.

Die FF St. Georgen neutralisierte mittels Bioversal die ausgetretene Flüssigkeit und reinigte die Fahrbahn.