Freiwillige Feuerwehr St. Georgen im Attergau

Verkehrsunfall A1


Am heutigen Nachmittag wurde die FF St. Georgen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A1 gerufen.
Ein PKW wollte im Baustellenbereich die Autobahn verlassen und hatte dabei die derzeit stattfindende Fahrbahninstandhaltung übersehen.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr wurde der nicht eingeklemmte Fahrzeuglenker mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz abtransportiert.

Da keine Betriebsmittel austraten, wurde die Bergung des Fahrzeugs von einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt.